Neue Schnittstelle zu Ackerschlagkarteien aus gevis ERP| NAV

Seit Beginn dieses Jahres unterliegen landwirtschaftliche Betriebe, die eine bestimmte Betriebsgröße erreichen oder Biogasanlagen betreiben, deutlich höheren Dokumentationspflichten. Sie sind nicht nur verpflichtet, eine Ackerschlagkartei zu führen, sondern auch eine s.g. Stoffstrombilanz zu erstellen, in der zum Beispiel die zugeführten bzw. abgeführten Nährstoffmengen für Stickstoff (N) und Phosphor (P) dokumentiert werden müssen. Weiterlesen

,

Neuer Webclient „d.3One“ für s.dok verfügbar

Produkt-News

Mit dem neuen d.3One ist nun auch für Ihr Dokumentenmanagement-System s.dok ein Webclient verfügbar. Über die moderne Browser-Oberfläche können Sie somit plattform-unabhängig auf Ihre in s.dok abgelegten Dokumente und Informationen zugreifen. Weiterlesen

,

Ungepachte Clients: Nutzer der GWS Managed | Services im Vorteil

Wir möchten Sie auf folgende Microsoft-Ankündigung aufmerksam machen, die ab dem 08. Mai in Kraft tritt: Microsoft unterbindet RDP-Anmeldungen., wenn Sie nicht die aktuellsten Sicherheitsupdates auf Ihren Windows-Clients verwenden. Damit reagiert Microsoft auf das Ausnutzen der Sicherheitslücke CVE-2018-0886. Weiterlesen

bi1 Web-Modul sorgt für mehr Flexibilität

Produkt-News

Ihre Außendienstmitarbeiter oder Webshop-Kunden können außerhalb ihres Unternehmensnetzwerks ab jetzt gewünschte Analysen mit aktuellsten Daten aus bi1 einsehen. Weiterlesen