Erweitertes Handwerkzeug – Zertifizierung zu geprüften Projektmanagern

Projektführung und -steuerung sind wichtige Disziplinen, die für eine Projektleitung unabdingbar sind und einen zentralen Erfolgsfaktor darstellen. Um die wachsende Komplexität der Projekte mit weiterhin hoher Dienstleistungsqualität zu bedienen, hat die GWS in diesem Zusammenhang ein Qualifizierungsprogramm für Projektleiter zum geprüften Projektmanager aufgesetzt.

 

Die rund 12-monatige Ausbildung setzte sich aus mehreren Seminarmodulen zusammen, die auf GWS-Projekte ausgerichtet waren. Sie deckten zentrale Themen wie Projektbasiswissen, -steuerung, Führung und Kommunikation in Projekten sowie das professionelle Moderieren und Präsentieren ab.

In einer ersten Pilotgruppe haben 11 Kolleginnen und Kollegen aus den Bereichen Consulting und Projektmanagement die Ausbildung mit einer intensiven Abschlussprüfung nun erfolgreich abgeschlossen. Die Prüfung bestand sowohl aus einer Abschlussarbeit zu einem betreuten GWS-Projekt sowie einer schriftlichen Klausur, einer mündlichen Prüfung und einer Abschlusspräsentation. Durchgeführt wurde sie gemeinsam mit der Haufe-Akademie und der Technischen Hochschule Deggendorf. Mit diesem erweiterten Handwerkszeug sind die Kolleginnen und Kollegen fortan noch besser für zukünftige Kundenprojekte aufgestellt.

Schlagworte:
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.