Friedrich Dorner entscheidet sich für die GWS

Wir begrüßen mit der Friedrich Dorner GmbH aus Thalmässing einen weiteren Kunden aus dem Stahl- und Werkzeughandel. Die Schwerpunkte des E/D/E Mitgliedes mit seinen 70 Mitarbeitern liegen u.a. in den Bereichen Werkzeuge, Schweißtechnik, Maschinen, Befestigung, Stahl und Bedachung.
Neben unserem fachlichen Know-how war für das Unternehmen die Optimierung der Vertriebssteuerung, eine verbesserte Kostenanalyse und eine transparente Prozesssteuerung wichtig. 2018 sollen zunächst 45 User mit dem System arbeiten. Für die bereits eingesetzte Biege-Software von Lennertz & Partner bietet gevis ERP | NAV eine Schnittstelle im Standard an. Die GWS setzte sich im Rennen gegen zwei renommierte Marktbegleiter durch. Dort fehlten wichtige Funktionen und perspektivische Zukunftssicherheit.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.