Die Kernaufgaben eines ERP-Systems

ERP Glossar

In einem ERP-System sind alle Abteilungen, deren Daten und Geschäftsprozesse abgebildet. Diese reichen von der Materialwirtschaft, der Produktion und dem Bedarfsmanagement über das Controlling und Personal bis hin zum Produktmanagement, Vertrieb, Marketing und Forschung und Entwicklung. Dadurch entsteht eine gemeinsame Datenbasis.

Zum einen ist die Kernaufgabe eines ERP-Systems die Steuerung der genannten Geschäftsprozesse und die Planung von Ressourcen. Zum anderen gehören dazu auch die Dokumentation und Analyse der vorhandenen Daten. Unternehmensrelevante Informationen sind in diesem einheitlichen System funktionsübergreifend abgelegt und jederzeit verfügbar. Auf der Basis lassen sich wiederkehrende Prozesse automatisieren und Ressourcen effizient einsetzen. Eine einheitliche Datenstruktur wird erreicht und einzelne Leistungen sind messbar. Ein ERP-System schafft eine sichere Grundlage für unternehmerische Entscheidungen, wodurch wiederum Wettbewerbsvorteile erzielt werden können.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.