faveo-Zollverein-Essen

Unser Tochterunternehmen faveo GmbH hat ihre neuen Räumlichkeiten auf dem UNESCO-Weltkulturerbe Zeche Zollverein offiziell bezogen. Weiterlesen

Die GWS Unternehmensgruppe gab heute bekannt, dass sie als Finalist für den Microsoft Partner of the Year Award 2020 in der Kategorie „Modernize Finance and Operations“ ausgezeichnet wurde. Das Unternehmen wurde in einem globalen Feld von Top-Microsoft-Partnern für seine herausragenden Leistungen in den Bereichen Innovation und Implementierung von Kundenlösungen auf Basis von Microsoft-Technologie ausgezeichnet.

Nach knapp 3 Monaten im Home-Office kehrt in der GWS ganz langsam wieder etwas Normalität ein. Seit Anfang Juni haben die Mitarbeitenden die Möglichkeit, auch wieder in den Büros an den Standorten zu arbeiten. Damit alles problemlos klappt, hat unser interner Service zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen erstellt, um ein Infektionsrisiko für alle so niedrig wie möglich zu halten. Hinweise auf die Hygienevorschriften, eine Ausgabestation für Masken oder Beschilderungen auf den Fluren und vor Besprechungsräumen sind nur ein paar Maßnahmen, die umgesetzt wurden.

Auch die Kantine der GWS wurde soweit aufbereitet, dass man ab sofort auch wieder hier eine Mittagspause machen kann. Wir sagen HERZLICHEN DANK an alle, die die optimalen Rahmenbedingungen für die Telearbeit bzw. den Wiedereinstieg im Büro geschaffen haben.

GWS-Handlungsempfehlungen zur Mehrwertsteuer-Senkung

Die Bundesregierung hat ein umfangreiches Maßnahmenpaket im Kampf gegen die Folgen der Corona-Krise verabschiedet. Einen wichtigen Baustein bildet dabei die Mehrwertsteuersenkung von 19 % auf 16 % und für den ermäßigten Satz von 7 % auf 5 % vom 01. Juli – 31. Dezember 2020. Dazu müssen in unseren Produkten im Vorfeld entsprechende Anpassungen oder Einrichtungen vorgenommen werden. Für diese gemeinsame Aufgabenstellung haben wir unsere Kunden mit ausgearbeiteten Handlungsempfehlungen zu den bei ihnen im Einsatz befindlichen Systemen kurzfristig informiert. Zur Unterstützung werden unsere Mitarbeitenden aktuell so eingeplant, dass ausreichend Kapazitäten für die Beratung und Unterstützung zur Verfügung stehen. Für Fragen wenden Sie sich bitte an unser KundenService-Center. Außerdem hat die Bundesregierung eine FAQ-Liste veröffentlicht, auf der Sie Antworten auf wichtige Fragen zur Änderung der Umsatzsteuersätze erhalten.