Produkt-News

Unterschiedliche Schnittbilder führen zu unterschiedlichen Preisen im Arbeitsgang. Um Sie bei der Erfassung der Anarbeitung bestmöglich zu unterstützen, haben Sie jetzt ab der Version G10.3 P8 die Möglichkeit, je Schnittbild unterschiedliche Anarbeitungsschritte und damit verbundene Kosten zu hinterlegen. Dies hat den Vorteil, dass – abhängig vom ausgewählten Schnittbild – nun automatisiert ein passender Arbeitsgang inkl. Preis vorgeschlagen wird. Bislang erfolgte die Preisfindung unabhängig vom gewählten Schnittbild, so dass eine manuelle Nachpflege notwendig war. Die neue schnittbildabhängige Preisfindung hingegen ist smart in der Handhabung und ermöglicht es Ihnen sogar, über das Preisfeld weitere vorhandene Preise zum Arbeitsgang einzusehen und auszuwählen. Dies kann z.B. im Falle einer großen Anzahl an Zuschnitten genutzt werden, um von der Standard-Preiseinrichtung des Kunden abzuweichen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.