Die DIGIKONF ist eine Konferenz der ganz anderen Art: unverbindlich, kostenlos & bequem haben „Messebesucher“ vom 05. – 07. November 2018 die Gelegenheit, interessante Ansätze für ihr Unternehmen kennen zu lernen, ohne dafür real vor Ort sein. Wie das geht? Die Teilnehmer können sich bspw. vom Büro oder von Zuhause aus in den Live-Stream einloggen und an Präsentationen und Chats anonym teilnehmen. Der Interessent bestimmt auf diese Weise selbst, ob er aktiv mit dem Anbieter in Kontakt treten oder sich einfach nur unerkannt informieren möchte.

Die GWS gehört mit zu den Premiere-Ausstellern und wird am 7. November um 10.30 Uhr über die Möglichkeiten und Potenziale im Hürdenlauf des Handels berichten. Nutzen Sie die Chance für unverbindliche Diskussionen und interaktive Chats während der Präsentation und melden sich noch heute an unter www.digikonf.de

Veranstaltet und moderiert wird die Konferenz von Prof. Dr. Axel Winkelmann von der INBESO GmbH – dem Würzburger Institut für betriebswirtschaftliche Software.

 

Am 1. Januar 2019 tritt das neue Verpackungsgesetz (VerpackG) in Kraft und löst die bis dato gültige Verpackungsverordnung (VerpackV) ab. Jeder Hersteller und Vertreiber von Verpackungen, also auch jeder noch so kleine Online-Shop, ist danach verpflichtet, sich bei der neu geschaffenen Behörde/Stiftung “Zentrale Stelle Verpackungsregister“ zu registrieren und jährlich anzugeben, wie viele Verpackungen er in den Verkehr bringt. Weiterlesen

CardProcess

Im Oktober unterzeichnete die GWS gemeinsam mit der SCHUFA, der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung, einen Kooperationsvertrag. Weiterlesen

Eine effiziente Zusammenarbeit in Arbeitsgruppen ist heute ein entscheidender Schlüssel für langanhaltenden Unternehmenserfolg. Microsoft hat aus diesem Grund 2017 die Anwendung Teams auf den Markt gebracht und damit bereits viele Unternehmen begeistert. Weiterlesen