Produkt-News

News aus der Finanzbuchhaltung
Die in den Stammdaten hinterlegten Umsatzsteuer-Identifikationsnummern (USt.-IdNr.) können Sie nun direkt aus gevis ERP | NAV elektronisch mit einer qualifizierten Abfrage prüfen. Sie wird im Erfolgsfall mit einer Abfrage-ID quittiert, welche im Prüfungsfall als Nachweis gilt. Die GWS verwendet für die Abfrage den Webservice der Europäischen Kommission,

Ihr Merwehrt: Die elektronische qualifizierte Abfrage ist kostenlos, wird im System protokolliert und ist deutlich komfortabler als die manuelle Abfrage. Außerdem erhalten Sie eine direkte Rückmeldung zu Ihrer Abfrage. Durch die Nutzung des Verfahrens der EU-Kommission können Sie in allen und aus allen EU-Ländern auch z.B. für Auslands-Niederlassungen ID-Abfragen direkt aus gevis ERP | NAV stellen.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kollegen Maik Niggemann.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.