Beiträge

Teams

Es gibt Neuerungen in Teams, die das virtuelle Arbeiten noch effizienter machen und das Handling vereinfacht. Zum Beispiel können Sie jetzt eine Sofortbesprechung erstellen, indem Sie oben im Teams-Kalender auf die Schaltfläche „Jetzt besprechen“ klicken. Wenn Sie „Besprechung starten“ wählen, springen Sie direkt in eine Besprechung, in der Sie andere Personen zur Teilnahme einladen können.

Die Sofortbesprechungen haben ihren Weg auch nach Outlook für Windows gefunden. Sie erreichen diese über folgenden Weg: öffnen Sie genau wie in Teams Ihren Kalender in Outlook, wo Sie die Option „Jetzt besprechen“ oben im Menüband finden. Wählen Sie die Option aus, um eine Teams-Besprechung zu eröffnen und einen Besprechungslink zu erhalten oder Teilnehmer einzuladen.

Besprechungsoptionen

Wenn Sie in Outlook einen Teams-Termin erstellen, wird Ihnen nun das neue Icon „Settings“ angezeigt. Über dieses Icon erreichen Sie die Ihnen bekannten Besprechungsoptionen wie Wartebereich, Chateinsatz etc. Diese öffnen sich nun in einem separaten Fenster und nicht im Internet Browser.

Vor und Zurück-Navigation durch Ihr Microsoft Teams

Mit dem neuen Menü „Verlauf“ gibt Microsoft uns ein weiteres Feature an die Hand, dass das Handling deutlich vereinfacht. Sie finden die Pfeile dazu oben links. Damit können Sie rückwärts und vorwärts auf die zuletzt verwendeten Bereiche navigieren. Wenn Sie die Maus auf den Pfeil rückwärts ohne zu klicken halten, öffnet sich das Verlaufsmenü und Sie können aus einer Liste von bis zu 12 eindeutigen Bereichen auswählen, die Sie vorher besucht haben.

Neue Features für Microsoft Teams

Teams gehört zu den Microsoft-Werkzeugen, die in die Corona-Pandemie richtig in Fahrt gekommen sind. Jetzt wurden einige neue Features für Teams vorgestellt, die die virtuelle Zusammenarbeit weiter erleichtern sollen. Weiterlesen

Remote-Consulting

Die gegenwärtige Lage rund um die Pandemie bestimmt weiterhin das Geschäft und den Firmenalltag. Sie zwingt viele Unternehmen dazu neue Wege zu gehen, denn die bekannten Kommunikations- und Informationskanäle, z.B. im klassischen Support-Bereich, sind z.Zt. nicht oder nur eingeschränkt nutzbar. Dass Remote-Consulting eine echte Alternative bietet und sehr gut funktioniert, beweisen unsere Migrations- und Einführungsprojekte, die wir aktuell auf diese Weise durchführen bzw. durchgeführt haben. Hierzu einige Beispiele aus unserem Kundenkreis: Weiterlesen

Sicherheit in Microsoft Teams

Fast über Nacht sind Videokonferenzen ein Stück neue Normalität geworden. Viele Unternehmen setzen dafür mittlerweile auf Microsoft Teams. Eine gute Entscheidung, denn neben den vielfältigen Funktionalitäten haben globale, nationale und branchenspezifische Vorschriften einschließlich der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) höchste Priorität. Weiterlesen