Wir freuen uns über zwei weitere Neukunden aus dem E/D/E-Umfeld! Im Juli setzen sowohl die Chaco GmbH aus Dernbach als auch die Hoppe GmbH & Co. KG in Brilon mit ihren Aufträgen zur Einführung der Verbundgruppenlösung ELVISpro (gevis ERP | NAV) ein klares Zeichen in Richtung Digitalisierung.

Entscheidend für die beiden Fachhändler für Werkzeuge, Industriebedarf und Fahrräder beziehungsweise Werkzeuge, Industriebedarf und Arbeitsschutz waren Referenzbesuche bei bestehenden ELVISpro /gevis-ERP-Anwendern, die große Funktionalität der Lösung sowie ein gutes „Bauchgefühl“. Wichtig war den Auftraggebern darüber hinaus die Möglichkeit, mithilfe der Software und der damit verbundenen Automatisierung dem immer stärkeren Fachkräftemangel zu begegnen.

Die neuen IT-Lösungen, die 18 User bei Chaco beziehungsweise 15 User bei Hoppe umfassen, werden im Jahr 2019 in den Echtbetrieb gehen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.